Wie Du die perfekte Domina findest.

Die Auswahl ist recht groß. Aber wie findet man darunter denn nun die perfekte Dame?

Schwere Frage. Denn die Dame soll ja schon zu Dir passen. Deshalb solltest Du Dir zuvor sicher sein, bevor Du die Dame kontaktierst. Deshalb gibt es ein paar tolle Tipps, wie Du Deine Auswahl einschränken kannst.

Das ist eigentlich eine pfiffige und eine einfache Sache, wenn man denn weiß wie es geht. 

Generell sei gesagt, dass Du vorbereitet an die Sache hinan gehst und nicht völlig planlos mit leeren Kopf durch die Gegend läufst.

Du möchtest doch etwas besonderes haben, als eine kleine und kurze Session? Solltest Du doch nur einen Quicky wollen, sind diese Tipps nichts für Dich.

Im Zeitalter des WWW hast Du unendlich viele Möglichkeiten die perfekte Domina zu finden. 

 

Es gibt sowohl Möglichkeiten kostenlos an passende Angebote zu kommen. Manchmal muss man aber für die Services auch bezahlen.

Halte Dich aber erst einmal an die kostenlosen Möglichkeiten.

Du solltest Dich erst einmal selbst kennen.

Bevor Du Dich auf die Suche nach einer Dame machst, solltest Du Dich erst einmal selbst kennenlernen.

Welche Fetische hast Du? Welche Neigungen? Welche Tabus?

Erst wenn Du Dir darüber bewusst bist, solltest Du Dich auf die Suche begeben. Nein, andersrum macht keinen Sinn. Keine Frau mag es, wenn man jemanden von Anfang an an die Hand nehmen muss.

Selbst wenn Du nur bestimmte Träume hast, wenn Du die Augen schließt, ist das immer noch mehr als wenn Du gar nichts weißt.

Wenn Du einen kleinen Input brauchst, schau doch mal ins Lexikon.

Aber grundsätzlich sei gesagt: Eine gute Dame kann auch mit Fantasien etwas passendes für ihren Sklaven finden, auch ohne das er Fachbegriffe kennt.

Tut sie das nicht, ist sie einfach zu faul oder hat keine Ahnung.

Sei Dir klar darüber was Du suchst.

Onlineerziehung? Realerziehung? Eine feste Partnerschaft? Besuch in einem Studio? Ehe? Liebelei?

Das musst Du wissen, bevor Du auf die Suche gehst. 

Sei Dir im Klaren darüber, dass es schwerer ist eine feste Partnerschaft zu finden als einen plumpen und schnellen Besuch in einem Studio. Und das es nicht alle dieser Services umsonst gibt.

Willst Du jedoch kein Geld ausgeben, setz das mit auf Deine Liste und achte darauf, was die Lady verlangt.

Das erfährst Du normalerweise recht schnell, wenn Du ihre Profile ließt. Und dann auch weißt, wie man die Domina kontaktiert.

Verlangt wiederrum eine Dame Geld, und Du möchtest nichts ausgeben, bleib dennoch freundlich.

Plattformen und Chats.

Es gibt genug Seiten und Chats, bei denen Du fündig werden kannst. Die einen kosten Geld, die anderen sind kostenlos.

So oder so solltest Du dort über die Suchfunktion eingeben, was Du suchst. Die Ergebnisse lassen sich oft extrem gut eingrenzen.

Wenn Du dann eine Dame gefunden hast, ließt Du ihr Profil, ob es zwischen Euch wirklich passt oder nicht. Erst, wenn Du ganz sicher bist, solltest Du sie kontaktieren.

Es ist übrigens ganz und gar nicht schlimm, wenn Du eine Nacht darüber schläfst oder ihr nicht sofort antwortest.

Seriöse Damen sollte das auch nicht stören.

Eine feste Bindung ist normalerweise auch nichts, was man binnen weniger Stunden entscheiden kann. Man gibt sich seinem Partner auch vollkommen hin, und sollte sich daher auch sicher sein in der Wahl die man trifft.

Selbstverständlich habe ich auch für Dich eine tolle Liste mit Seiten zusammengestellt. Vielleicht ist bei denen für Dich auch was Gutes dabei.

Achte auf die Fakes!

Ja, das große Fakethema. Das nimmt wirklich immer mehr Überhand.

Üblicherweise bieten einige der Seiten Fakechecks an. Solltest Du die Dame im Skype haben, eine Telefonnummer angegeben sein oder eine Internetseite vorhanden ist, dann solltest Du da wirklich Gebrauch von einem Fakecheck machen.

Portale wie z.B. visit-x und Co. sind davon ausgenommen, da die Damen dort immer gecheckt sind und mit Ausweis und ID-Shot auf ihre Echtheit überprüft werden.

Lehnt eine Dame den Fakecheck ab, verabschiede Dich von ihr und setze sie auf eine persönliche "Blacklist". 

Auf keinen Fall: Wenn Du für einen Service bezahlen möchtest, schicke der Dame kein Geld, bevor Du nicht sicher bist, ob sie echt ist oder nicht.

Es gibt genügend hängebäuchige Hans-Dieters, die sich an der Naivität mancher bereichern wollen.

Das Thema Fakes ist allerdings eines für sich, welchem ich einen extra Beitrag gewidmet habe.

Das Äußere macht den ersten Eindruck.

Ja, es ist oberflächlich… Blablabla, das Innere zählt.

Blödsinn! Der erste Eindruck ist immer das äußere. Wenn Dir die Dame von außen her zusagt, dann solltest Du sie in die engere Auswahl nehmen.

Sieht die Dame widerrum aus wie ein Eimer, solltest Du Abstand nehmen. Grusligerweise sind diese auch meist Hartz-4-Muddis, die nebenher ihr Taschengeld aufbessern wollen. 

Fall daher bitte nicht auf so ein stupides Gerede rein. 

Und wofür lohnt es sich denn jetzt überhaupt Geld zu bezahlen?

Da gibt es so viele Dinge, auf die Du achten solltest. 

Das würde unter diesem Beitrag den Rahmen sprengen. Daher solltest Du Dich einfach in meinem anderen Beitrag etwas schlau lesen, wo es sich wirklich lohnt Geld in die Hand zu nehmen.

Es wird bei mir übrigens keine Blacklist geben. Aus dem einfachen Grund: Das ist mir einfach zu aufwendig. Man findet mit ein paar einfachen Tricks selbst heraus, wer echt ist und wer nicht. Die Masche der Betrüger ist ganz einfach und immer die Selbe.

Und wenn man weiß wie, kann man sie entsprechend auch entlarven. Vertrau mir!

 

Wenn Du Dir jetzt sicher bist, welche Dame Du wählen willst, kannst Du die nächsten Schritte einleiten. Und die Dame Deiner Begierde kontaktieren.

 

Und wie suchst Du Dir Deine Damen denn aus? Welche Tricks hast Du?

6 COMMENTS

  • Hi, ich habe versucht die Liste mit Chatseiten zum kennen lernen zu öffnen, aber der Link ist tot. Kannst du die nochmal neu verlinken? 

    MfG

    KB

    • Die sind noch nicht fertig die Beiträge. Ich schreibe die alle nach und nach. Ich hoffe, das ist bald nicht mehr notwendig, so bald ich einen Fundus an Themen zusammenhabe. Aber für den Anfang ist es doof, ich weiß. Die kommen aber nächste Woche, zumindest der eine Teil.

      • Hey, danke für deine schnelle Antwort. Dann check ich deinen Block nochmal nächste Woche ab. Hab auf eigene Faust schonmal einen Chat gefunden. Da ich nicht weiß wie du das hier mit Fremdlinks händelst, deute ichs nur an: Junge Freunde der Peitsch und Gertenkultur.
         

        MfG

        KB

        • Du darfst sehr gerne Links schreiben, wenn Du das möchtest. Habe ich nichts dagegen 🙂

  • Hey die Links auf dieser Seite sind tot werden die noch aktualisiert? 🙂

     

    • Wenn noch kein Ergebnis kommt dann ja. Ich habe nur bereits schon mal verlinkt, damit ich das später nicht vergesse. Arbeite das dann nach und nach ab.

LEAVE A REPLY

Your email address will not be published. Required fields are marked ( required )

Datingempfehlung:

Per Email News erfahren:

Gib deine E-Mail-Adresse an, um Bound-n-Hit zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten. Das Feature ist kostenlos.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen