Masochismus

Masochismus und jede weitere Details zum Thema. Und natürlich die verschiedenen Arten.

Welcher Typ des Masochisten bist Du? Find es heraus.

 

Namensgeber für den Begriff "Masochismus" war der österreichische Schriftsteller Leopold Ritter von Sacher-Masoch. Sein Roman "Venus im Pelz" erschien 1870 und erlangte weltweiten Ruhm. Nach dem Arzt Richard Freiherr von Krafft-Ebing ist der Masochismus die sexuelle Lust am Leiden, an Schmerzen, Demütigung und Erniedrigung. 

Ernest Borneman hat dem Masochismus in drei Untergruppen eingeteilt:

  • Nichtsexueller oder psychischer Masochismus: Man trachtet nach Niederlagen im privaten und gesellschaftlichen Leben und Unterordnung im Beruf nach Demütigung und Misserfolg . Er schwelgt in Leid, Schuld und Minderwertigkeitsgefühlen und nimmt schlechte Behandlung ohne Protest hin.
  • Sexueller oder Konjunktions-Masochismus: Das Bedürfnis nach Geschlechtsverkehr im Zusammenhang mit Schmerzzufügung und Demütigung durch den Sexualpartner ist gemeint. Er möchte mit dem sexuellen Akt Gefühle des Schmerzes und der Unterordnung erleben.
  • Perverser oder Kompensation-Masochismus: Der Wunsch nach Geschlechtsverkehr wird durch körperlichen Schmerz und psychischer Demütigung ersetzt. Der Schmerz und die Demütigung leiten nicht mehr den Geschlechtsverkehr ein und vergrößern auch nicht den sexuellen Reiz beim Koitus, sondern treten stattdessen an dessen Stelle. Man spricht von Automasochismus, wenn sich ein Mensch selbst am Körper verletzt und quält.

Bei den meisten Sexualpartnern stehen Zärtlichkeit, Liebe und Kamaradschaft im Vordergrund. Der Ablauf der sexuellen Handlung kann durchaus zärtlich sein, da das sexuelle Ritual streng festgelegt ist und sich darauf ausrichtet, unerwünschte Emotionen zu vermeiden. Daher bestimmt oft der Masochist die Art und Intensität des Schmerzes.

Was ist Sadismus?

 

Welcher Typ von Masochist bist Du? Schreib es in die Kommentare und teile es mit anderen.

 

 

 

2 COMMENTS

  • wie es beschrieben ist, bin ich ganz klar der
    perverse oder kompensations masochist

  • wie es beschrieben ist bin ich ein perverser kompensatios
    masochist

LEAVE A REPLY

Your email address will not be published. Required fields are marked ( required )

Datingempfehlung:

Per Email News erfahren:

Gib deine E-Mail-Adresse an, um Bound-n-Hit zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten. Das Feature ist kostenlos.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen