Wie Du bei extremer Lust trotz fehlendem Gleitgel mit günstigen Alternativen dennoch Spaß haben kannst!

Meistens ist es doch immer dasselbe. Man hat Lust auf etwas bestimmtes, aber kein Gleitgel zur Hand.

Aber es gibt diverse Alternativen, die man nutzen kann, und natürlich auch Dinge, die man gar nicht verwenden kann. Beides erfährst Du hier.

Beitrag auf YouTube sehen:

Beitrag auf Stitcher hören:

Gleitgel ist so nützlich und macht den Sex sehr angenehm.

Doch meistens hat man Lust und auf einmal kein Gleitgel zur Hand. Darauf verzichten kann oft schmerzhaft werden. Deshalb gibt es nützliche – und oft auch nicht chemische, sondern natürliche Gleitgele.

Aber bevor ich verrate, welche Ersatzgele positiv sind, verrate ich Dir erst einmal, welche ein absolutes NoGo sind.

NoGos – Welche Alternativen Du nicht verwenden solltest.

  • Cremes

Zusätze in Cremes reagieren auf die Schleimhäute des Körpers. Auf Dauer sind Cremes also keine sinnvolle Alternative, da sich diese auf den Schleimhäuten absetzen werden.

  • Vaseline

Die natürliche Flora der Schleimhäute wird durch die Vaseline verletzt. Es ist zwar nicht gesundheitsschädlich, erzeugt aber einen festen Film auf der Schleimhaut, der nicht flüssigkeitsdurchlässig ist.

  • Seife und Shampoos

Mit ein wenig Pech kann es hier schmerzhaft werden. Was in den Augen brennt, wird auch im Intimbereich nicht anders reagieren. Auch PH-neutrale Seifen brennen und verursachen darüber hinaus Entzündungen.

  • Lotion

Durch Parfum und Duftstoffe wird die Lotion empfindlich auf die Schleimhäute reagieren.

Und welche Mittelchen eignen sich denn nun am besten?

Am besten eignet sich hierfür Crisco-Melkfett. Da es allerdings über einen hohen Öl-Anteil verfügt, ist es nicht mit Latexkondomen verwendbar. Durch den enormen Gleiteffekt ist es aber bestens für Fisting geeignet. Es verliert die Eigenschaft auch nicht bei längerer Benutzung.

  • Natur-Joghurt und Speisequark

Ohne Geschmackszusätze und ohne unnötige Aromen oder Stabilisatoren eignet sich auch dieses Produkt als Gleitgel. Nur leider sind sie aufgrund der Konsistenz nur schwer im Intimbereich verteilt werden. Man sollte bedenken, dass es aufgrund des sauren Milchanteils nicht für den Analsex geeignet ist.

  • Speichel

Leider trocknet Speichel aufgrund der erhöhten Wasserbasis sehr schnell aus, was seine gleitenden Fähigkeiten verloren gehen lässt. Allerdings ist es für spontane Benutzung schon nicht verkehrt.

  • Kokosnussöl [ Link ]

Nicht nur, das es angenehm riecht, gut schmeckt und für eine weiche gepflegte Haut sorgt. Aber bitte nur mit latexfreien Kondomen verwenden!

  • Aloe Vera [ Link ]

In jedem gut sortierten Laden bekommt man eine Aloe Vera Pflanze. Das leicht klebrige Gel der fleischigen Blätter ist mit der Haut sehr gut kombinierbar. Auch ist das Fleisch pürierbar und so im Kühlschrank zwei Tage haltbar.

Na, wenn das nicht ein wunderbarer Tipp ist? Dann heißt es doch jetzt direkt einfach mal ausprobieren. Hast Du noch geeignete Tipps? Schreib es gerne in die Kommentare.

2 COMMENTS

    • Welche findest Du denn nicht so passend, Lars? Bin neugierig.

LEAVE A REPLY

Your email address will not be published. Required fields are marked ( required )

Datingempfehlung:

Per Email News erfahren:

Gib deine E-Mail-Adresse an, um Bound-n-Hit zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten. Das Feature ist kostenlos.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen