4-in-1-Penisschelle – Für den maximalen Spaß

Eine Penisschelle, die vierfach so viel Spaß macht, wie eine klassische Schelle. Die Einsatzgebiete sind so vielseitig, dass man das Spiel der Keuschhaltung extrem ausfächern kann.

Die Eckdaten zu dieser Penisschelle verrate ich Dir hier. Und natürlich auch, wo Du dieses schöne Stück erwerben kannst.

Du hast bereits viel auf diesem Blog zum Thema Keuschhaltung lesen und erfahren können. Wenn Dir das jetzt noch nicht reicht, kommst Du hier zu allen Artikeln zum Thema Keuschhaltung.

Es gibt aber kein wirkliches Schellenmodell für die männliche Keuschhaltung, welches gleich mehrere Bedürfnisse auf einmal abdeckt und somit den maximalen Spaß garantiert.

  1. Die klassische Keuschhaltung.
  2. Hodenfolter durch den integrierten Ballstretcher.
  3. Analkugel für die dauerhafte Prostatastimulation.
  4. Ein Plug im Penis für eine perfekte Kontrolle.

Dieses Modell lässt keine Wünsche bei der Keuschhaltung des Mannes offen. Es öffnet eine völlig neue Ebene im Leben und Erleben der Qual für den Penis als auch für die Hoden.

Der Clou dieses Spielzeuges ist ganz eindeutig, dass man das Spielzeug definitiv auch ohne die zusätzlichen Bestandteile nutzen und auch tragen kann. Je nach Lust und intensiver Session kann man zusätzliche Teile ergänzen, ohne den Peniskäfig an sich entfernen zu müssen.

Für den Penisplug muss der Käfig allerdings komplett entfernt und zusammen mit dem Plug wieder angelegt werden.

1. Die klassische Keuschhaltung

Im Gegensatz zu den klassischen Penisschellen gibt es hier keine Chance ein Schloss anzulegen, da dieser Käfig mit kleinen Schräubchen gesichert wird.

Selbstverständlich kann man auch zusätzlich ein Einwegschloss anbringen, welches sicherstellt, dass der Keuschling nicht einmal einen Schraubenzieher zur Hand nimmt und ihn dann doch klangheimlich wieder anlegt. Sonst ist eine vollständige Kontrolle der Schlüsselherrin sehr schwer zu gestalten, außer, es herrscht volles Vertrauen zwischen ihr und ihm.

Der Käfig lässt sich auch im getragenen Zustand ganz ohne Schwierigkeiten reinigen und das Urinieren ist auch kein Problem. Daher ist auch dieses Model für das dauerhafte Tragen geeignet.

2. Hodenfolter durch den integrierten Ballstretcher

Möchte man auch die Hoden mit einbinden, kann man durch eine zusätzliche kleine Schraubverbindung den Ballstretcher anbringen, der einen dauerhaften und leichten Zug auf die Hoden verursacht.

Das ist gerade aus dem Grund gemein, da nach einer längeren Keuschhaltung oft über einen erhöhten Druck in den Hoden selbst geklagt wird, übt man hier noch weiteren Druck aus, kann dies für den keusch Gehaltenen eine zusätzliche Lustqual entstehen.

Der Ballstretcher kann angebracht werden, ohne den Peniskäfig an sich entfernen zu müssen und man so aus eine kleine Ergänzung zwischendurch hat und dann dem Spiel einen zusätzlichen Pfiff gibt. Daher auch als wunderbare Bestrafung einsetzbar.

3. Analkugel für die dauerhafte Prostatastimulation

Die Analkugel kann man an den Ballstretcher schrauben und so eine dauerhafte Stimulation der Prostata erreichen, die durch die Metallkugel immer wieder punktuell gedrückt wird. Bei jeder Bewegung drückt und massiert die massive Kugel die Prostata und kann so eine extreme Geilhaltung hervorrufen.

Das Besondere ist, dass man die Kugel nach Bedarf durch eine Größere ersetzen kann und somit ein völlig anderes und intensiveres Ergebnis erzielt.

Übrigens ist eine Prostatamassage und somit ein Abmelken, wie man es umgangsprachlich auch gerne nennt, immer eine gute und sinnvolle Lösung bei der Keuschhaltung. So bleibt die Prostata intakt und stellt nicht bei extrem langer Zeit irgendwann die Funktion ganz ein.

4. Ein Plug im Penis für eine perfekte Kontrolle

Ein Penisplug ist neben der Prostatastimulation ein wunderbares Mittel, eine dauerhafte Geilheit zu erreichen.

Der Plug an sich ist innen hohl, was das Wasserlassen möglich macht. Für untrainierte Männer dürfte der Plug für den Anfang vielleicht zu viel sein. Aber mit genügend Gleitgel und einer noch besseren Desinfektion kann man immer mal wieder probieren.

Der Plug ist nur anlegbar, wenn man den Käfig zuvor vom Penis entfernt. Man schraubt den Plug einfach in den Käfig hinein und hat dann steckt man ihn gemeinsam mit dem Plug wieder an und führt ihn ganz langsam in die Harnröhre ein.

Wie lange man den Plug übrigens tragen kann, ist ganz unterschiedlich. Der eine sagt, dass er den Plug 2 Wochen lang tragen kann und dann einen Tag regeneriert. Der andere hält es nur ein paar Stunden aus. Hier heißt es ausprobieren und ehrlich und offen auf seinen Körper hört und der Schlüsselherrin nicht verheimlicht, wie man sich wirklich fühlt.

Eckdaten des Spielzeuges

Und dann mal wieder die trockenen Eckdaten. Das Gewicht des Käfigs liegt übrigens bei unglaublich leichten 46 Gramm.

Die Hodenringe:

In Small (45mm), Medium (50mm) und Large (57mm), so dass hier viele verschiedene Bedürfnisse abgedeckt werden.

Der Peniskäfig:

Der Innendurchmesser beläuft sich auf 36mm, der Korb an sich hat eine Länge von 70mm und die Gesamtlänge beträgt inklusive Hodenringe 90mm.

Der Penisplug:

6mm Durchmesser, innen hohl und somit flüssigkeitsdurchlässig und mit 60mm einführbarer Länge.

Die Analkugel:

Die Kugel hat einen Durchmesser von 25mm und der Verbindungsarm ist 83mm lang, die einführbare Länge beträgt 29mm und der Stegdurchmesser 10mm. Damit ist die gesamte einführbare Länge von 55mm gegeben.

Das Material:

Aus Edelstahl und ABS-Kunststoff ist das gesamte Spielzeug qualitativ hochwertig verarbeitet.

An den Scharnieren der Ringe sind weiche Gummimanschetten angebracht, die ein scheuern und kneifen verhindern.

Die Ecken sind abgerundet und so auch ganz ohne Verletzungen oder Probleme auch über einen längeren Zeitraum sehr gut tragbar.

Insgesamt gesehen ist dieses kleine Spielzeug ein ideales Teilchen für alle, die einfach alles haben wollen und alles erleben möchten. Das Preis-Leistung-Verhältnis ist unschlagbar, die Qualität einzigartig und es lässt sich durch alle verschiedenen Möglichkeiten immer wieder ein neues Szenario erschaffen. Welches auch das Spiel niemals langweilig werden lässt.

Die Spannung wird aufrechterhalten. Der Keuschling weiß nie, was sich die Herrin wohl als Nächstes einfallen lassen wird, und die Herrin hat viele Möglichkeiten, ihren Keuschling weiter zu necken, zu quälen und damit auch nach ihren Wünschen zu formen. Es hält insgesamt gesehen immer ein Spannungsfeld oben, was in einer Beziehung immer wieder den gewissen Kick verschafft.

Und wenn Du diesen Keuschheitsgürtel bestellen möchtest:

NoPacha ist eine eingetragene Marke von Meo und somit bekommst Du dieses spezielle Model auch nur in ihrem Onlineshop, hier gelangst Du zum Artikel. 

Wie auch schon oft von mir empfohlen lege ich jedem aufgrund der Qualitätsunterschiede ein Originalprodukt ans Herz – hier hat man dauerhaft mehr Freude und billig kaufen bedeutet immerhin öfter kaufen.

Was hältst Du von diesem Model? Kannst Du Dich dafür begeistern? Schreib es in die Kommentare und lass andere daran teilhaben.

6 COMMENTS

  • Das teil ist ja der Wahnsinn muss ich mir kaufen

    • Ich freue mich dann über ein kurzes Feedback wenn Du ihn ausgiebig getestet hast.

  • Schade das ich erst hier aufgetaucht bin, denn vom besagten Teil finde ich keine direkte Verlinkung zu meo, denn das Teil hat meine Neugier geweckt.

    • Ich glaube ich muss die Links besser kennzeichnen *fg

  • Meine Frage hat sich erledigt, da ich jetzt doch den entsprechenden Link gefunden habe. LG, Guido

    • Super 🙂 Kannst ja dann einmal, wenn Du möchtest, ein Feedback geben, wie der Käfig denn so ist.

LEAVE A REPLY

Your email address will not be published. Required fields are marked ( required )

Datingempfehlung:

Per Email News erfahren:

Gib deine E-Mail-Adresse an, um Bound-n-Hit zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten. Das Feature ist kostenlos.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen