Welcher ist denn nun der perfekte Peniskäfig?

Es gibt so viele Keuschheitsgürtel und Peniskäfige auf dem Markt. Ich habe mir die Mühe gemacht, eben diese, die am häufigsten über die Ladentheke gehen, einmal genauer unter die Lupe zu nehmen und mit verschiedenen Gesamtnoten zu belegen. Welcher Keuschheitsgürtel ist denn nun der Beste?

Unter die Auswahl fallen die Marken CB, Holy Trainer 3, Bon4 und No Pacha. Viele Keuschlingsinteressierte haben genau diese Marken sicherlich schon einmal gesehen und konnten sie etwas genauer anschauen. Doch man weiß eben nicht, welche Vor- und Nachteile eben jeder dieser Penisschellen doch mit sich bringt. In diesem Beitrag stelle ich die verschiedenen Modelle gegenüber, um herauszufinden, welches davon doch das beste Modell ist. Dabei werden verschiedene Kriterien beurteilt, damit auch Du dann eine passende Entscheidung treffen kannst. Immerhin ist die Keuschheit doch ein ständiger Begleiter und der Partner zwischen den Schenkeln soll doch auch der Richtige sein, oder?

Komfort ist wohl einer der wichtigsten Faktoren bei der Wahl der passenden Schelle. Die Keuschheitsdauer soll doch nicht die ganze Zeit aus Schmerzen bestehen, nicht wahr? Natürlich, Schmerz ist für den ein oder anderen durchaus erregend. Für den einen mag eine nicht passende und schlecht sitzende Schelle ein Segen sein, für den anderen einfach eine Qual. Natürlich ist ein gewisses Maß an Schmerzen immer normal, vor allem, wenn der kleine Freund sich regt. Doch die Keuschheit sollte niemals ein Test sein, wie viel Schmerz der Keuschling erträgt.

Bei der Gegenüberstellung handelt es sich um Schellen aus den Material Silikon, Metall und Kunststoff. Normalerweise sind die Modelle aus Kunststoff und Metall klare Favoriten, doch hier ist die Meinung doch eher subjektiv. Silikon hingegen ist biegsam und daher auch etwas angenehmer zu tragen, kann aber durchaus auch nicht so hygienisch sein. Und außerdem wird hier die Erektion erleichtert, was unter Umständen zu Betrug führen kann.

Möchtest Du hingegen ein 100% sicheres Penisgefängnis haben, muss ich Dich leider enttäuschen. Ein absolutes Höchstmaß an Sicherheit gibt es bei Peniskäfigen leider nicht. Die, die wirklich betrügen wollen, werden immer wieder einen Weg finden. Natürlich gibt es einige Gerätschaften, die noch einmal deutlich sicherer sind als andere und umso besser die Schelle sitzt, desto sicherer ist sie eigentlich auch. Beispielsweise kann ein eingesetzter Dilator dafür sorgen, dass das Schellchen noch sicherer wird.

Auch die Frage, ob die Schelle unter der Kleidung sichtbar ist oder nicht, wird für den ein oder anderen doch sehr wichtig sein. Auch hier ist es von Schelle zu Schelle vollkommen unterschiedlich.

Aber lange Rede, kurzer Sinn, wir nehmen nun die einzelnen Gerätschaften einmal genauer unter die Lupe.

Für den eher kleinen Penis

CB6000S
Holy Trainer 3

Der CB6000S gilt wohl als einer der leichtesten Schellen auf den Markt und bringt gerade einmal 275g auf die Waage. Dennoch ist der Holy Trainer noch einmal deutlich leichter und hat ein Gewicht von 158g. So oder so handelt es sich bei diesen Modellen um die Spitzenreiter auf dem Markt, denn sie sind am beliebtesten bei den Herren, mit eher kleinen Penis.

CB6000S Kategorie Holy Trainer 3
8/10 Komfort 10/10
8/10 Diskretion 10/10
8/10 Sicherheit 8/10
8/10 Hygiene 8/10

Natürlich, es ist nicht abzustreiten: Der Holy Trainer 3 (165$) ist bedeutend teurer als der CB6000S (130€).

Nichtsdestortrotz ist der Holy Trainer deutlich ergonomischer geformt, was zu einer deutlich besseren Passform führt und damit mehr Diskretion gewährleistet. Er fühlt sich nicht nur angenehmer an, sondern vermittelt auch ein höheres Maß an Sicherheit, wenn auch nur als Illusion. Der CB6000S sitzt etwas lockerer, verursacht dann allerdings auch keinerlei Schmerzen, was bei dem Holy Trainer 3 etwas kritisch werden könnte, denn er liegt deutlich strammer.

Der Holy Trainer ist unter der Kleidung so gut wie gar nicht sichtbar, ein integriertes Schloss lässt es noch dazu schön leise sein. Der CB6000S verfügt über ein externes Schloss, wodurch es beim Gehen gegen die Röhre klickt.

Der preisliche Unterschied sollte dafür aber auch dafür sorgen, dass man eher auf die richtigen Maße des Hodenringes achtet und damit die Bestellung sich durchaus lohnen könnte.

Kaufbar sind diese beiden Modelle hier:

CB6000S als Original bei CBX auf Amazon.

Holy Trainer 3 als Original im offiziellen Shop.

Für den großen Penis

No Pacha Black Berlin
Bon4 L

Die Aufmerksamkeit der Herren, die eher einen größeren Penis haben, sollte auf diese beiden Modelle gelenkt werden, denn es sind wirklich auch hier wieder die Spitzenreiter, die über die Ladentheke wandern.

No Pacha Black Berlin Kategorie Bon4 L
10/10 Komfort 10/10
6/10 Diskretion 6/10
6/10 Sicherheit 8/10
8/10 Hygiene 6/10

Hierbei handelt es sich um die besten Modelle, um die besonders lustgierigen großen Penisse zu zähmen. Aufgrund seiner Form und des Aufbaus kann man davon sprechen, dass der No Pacha Black Berlin Peniskäfig doch für eine längere Tragedauer deutlich besser geeignet ist als der Bon4 L.

Der No Pacha Black Berlin schlägt mit 140€ zu Buche, der Bon 4L mit 150$.

Der Bon4 L besteht aus Silikon und ist auch aufgrund seines sehr geschlossenen Zustandes eher weniger dafür geeignet, die Luft zirkulieren zu lassen oder im getragenen Zustand für Hygiene zu sorgen, im Gegenzug zum No Pacha Black Berlin, der aus Plastik besteht und mehr Möglichkeiten in den beiden Punkten bietet. Dafür sind beide Peniskäfige sehr leicht. Nichtsdestotrotz könnte man bei beiden Schellen davon ausgehen, dass man sie im Profil doch besser unter der Hose erkennen kann, als ihre Kollegen.

Doch, wenn der Penis doch groß genug für diese beiden Körbchen ist, sollte man davon ausgehen, dass die Menschen in der Umgebung doch schon mitbekommen haben, was sich in der Hose verbirgt.

Kaufbar sind diese beiden Modelle hier:

No Pacha Black Berlin bei Meo.

Bon4 L im offiziellen Store von Bon4.

Weitere Beststeller im Gesamtüberblick

Damit nicht nur diese Schellen oben unter die Lupe genommen werden, habe ich hier noch kurz und knapp einige weitere klassische Schellen aufgelistet. Mit einem Klick auf die Links kommst Du entweder zum offiziellen Store der Händler oder aber direkt zu Amazon.

Schelle Komfort Diskretion Sicherheit Hygiene Preis
No Pacha Genium 10/10 8/10 8/10 6/10 139€
No Pacha 100 10/10 6/10 8/10 8/10 69€
No Pacha Domius 10/10 6/10 8/10 10/10 99€
CB6000 8/10 6/10 8/10 8/10 99€

Und, was sind Deine Favoriten-Schellen? Dann schreib es doch einmal in die Kommentare und lass andere daran teilhaben.

1 COMMENT

  • Hallo Julina,
    in einem anderen Beitrag wurden einige verschiedene Typen von Peniskäfigen vorgestellt. Mit dabei war auch ein Kettenkeuschheitskäfig, hier dazu der Link:

    https://www.bound-n-hit.com/wp-content/uploads/2015/10/kettenkeuschheitsguertel.png

    Leider ist dieser Kettenkeuschheitskäfig bei MEO nicht mehr verfügbar, auch bei anderen Anbietern habe ich vergeblich danach gesucht.
    Ich wüsste gerne,wo ich noch einen derartigen Peniskäfig finden könnte, da ich mich sehr für diesen Typ interessiere.

    Vielen Dank vorab schonmal für die Hilfe! 🙂

    Gringo

LEAVE A REPLY

Your email address will not be published. Required fields are marked ( required )

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen