10 Trainingstipps für Dominas

Interessierst Du Dich denn schon lange dafür eine Domina zu sein? Dann habe ich hier die ultimativen Anfängertipps.

Beginne Schritt für Schritt und werde nach und nach eine gute Domina. Ganz privat im heimischen Schlafzimmer oder vieles mehr.

Nicht jede Frau ist als Herrin geboren. Gehe daher doch einfach Schritt für Schritt zum Bondage und Disziplin und probiere gemeinsam mit Deinem Partner verschiedene Dinge aus.

 

1. Schön langsam.

Probiere doch einfach Deinen Partner in ganz allgemeinen alltäglichen Situationen etwas herumzukommandieren. Probiere ein paar Fantasien aus, zum Beispiel beim Telefonsex.

2. Finde heraus, was Du davon hast.

Am besten startest Du mit Züchtigungsspielchen. Befehle doch Deinem Partner einfach, wie und wann er sich befriedigen darf und sag ihm zugleich, wie er Dich zu befriedigen hat. Schon hast Du die Vorteile in Deiner Hand.

3. Sei offen.

Ebenen des Vertrauens, der Kommunikation und der Innigkeit werden Eure Beziehung begleiten, wie ihr sie noch nie zuvor erlebt habt. Du wirst irgendwann merken, wenn Dein Partner Dich Dir gegenüber verwundbar zeigt, dass diese Spiele Mittel zum Zweck einer engeren Beziehung sind.

4. Niemals von unten den Chef spielen.

Verbringt zusammen viel Zeit mit der Kommunikation vor und nach dem Akt. Erzählt Euch Dinge, auf die ihr steht, Dinge, für die Du nie offen wärst und die Du vielleicht einmal probieren möchtest. Erkundige Dich auch nach den Wünschen Deines Partners. Sprecht nach dem Akt offen darüber, was funktioniert hat und was nicht. Formuliert die Dinge sorgfältig und positiv.

5. Du entscheidest wann, wo, wie und wie lange.

Lasse nicht von Deinem Partner das wann, wo, wie und wie lange bestimmen. Du solltest Deinem Partner den Weg zeigen und ihm beibringen, wie Du Deinen eigenen Weg zur Befriedigung beherrscht.

6. Erfahre Dankbarkeit.

Dein Partner sollte Dir stets zeigen, wie sehr er Euer gemeinsames Zusammenspiel wertschätzt. Die Dankbarkeit sollte auf natürliche Art und Weise vollbracht werden, warm und zärtlich. Frühstück, versteckte Liebesbriefe in Deiner Arbeitstasche sind sehr gute Symbole dafür.

7. Festige die Beziehung in allen Bereichen.

Dein Partner wird es lieben Dich bei Deinem Weg der Verwandlung zu begleiten. Unternehmt aber darüber hinaus weiterhin ganz gewöhnliche Dinge gemeinsam. Entwickle Dein eigenes Tempo und überrasche Deinen Partner mit sehr schönen Arten.

8. Akzeptiere, dass man nicht alles haben kann.

Ein BDSM-Spiel ist eine enorme Vertrauensübung. Vergiss aber niemals immer Du selbst zu bleiben und nur das zu tun was Du möchtest und nicht das, was Dein Partner gerne von Dir haben möchte.

9. Kommunikation.

Im BDSM dreht sich alles um Kommunikation. Nach dem Spiel – oder wenn Du Dich Deinem Partner gerade besonders nahe fühlst – könntest Du Deine eigenen Fantasien mit Deinem Partner teilen. Erzähle ihm doch, wie es sich anfühlt, Dich gehen zu lassen. Erwähne besonders die Gefühle der Dominanz und wie sie Eure Beziehung beeinflussen könnten.

10. Stelle Dein eigenes Motiv in Frage.

Egal was Du machst, Du wirst niemals von einem Tag auf den anderen eine Traumdomina aus Pornos werden. Stelle sicher, dass Du zuvor genau weißt, wieso Du eine Domina werden möchtest: Um Eure Beziehung zu vertiefen und den jeweils Anderen zu würdigen.

 

Mit diesen 10 Tipps wirst Du Dein Ziel sicher erreichen. Welche Tipps kannst Du noch geben? Schreib sie in die Kommentare und lass andere daran teilhaben.

 

 

 

LEAVE A REPLY

Your email address will not be published. Required fields are marked ( required )

Datingempfehlung:

Per Email News erfahren:

Gib deine E-Mail-Adresse an, um Bound-n-Hit zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten. Das Feature ist kostenlos.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen